Meine liebe Kollegin Annett Scholz möchte ich euch heute vorstellen. Sie ist unwahrscheinlich rührig und offen. In ihrem Leben als Therapeutin hat sie wirklich schon viele Menschen in ihren Händen gehabt – im Sportbereich hat sie es als zierliche Frau auch mit den ganz großen Jungs beim Eishockey aufgenommen und sich dort um zahlreiche Problemfälleweiterlesen…

Das Herzhüpfjahr 2023 wird nun doch ohne Kalenderbegleitung auskommen müssen. Es war ein zu ereignisreiches Jahr und wir haben den fast fertigen Kalender für‘s nächste Jahr zurücklegen müssen, um ihn nicht in letzter Minute mitten in Black Friday-Boom mehr oder minder nebenbei herausbringen zu müssen. Deshalb lassen wir unsere schönen Pläne B und C anweiterlesen…

….eine Kairos – Kollegin mit vielen Facetten und Visionen für unser Gesundheitswesen   Liebe Hanka, ich persönlich habe Dich zu Beginn unserer Ausbildung bei den Kairos- Meisterjahren im Herbst 2018 ehrlich gesagt selten wahrgenommen. Du warst für mich eine sehr ruhige und zurückhaltende Person, die sich nicht in den Vordergrund drängt. Doch nach und nachweiterlesen…

… die Geduld wird auf eine harte Probe gestellt …. … sich in Geduld üben …. Wer kennt diesen Spruch nicht? Geduld – was ist das? Dinge ertragen zu können über einen längeren Zeitraum. Abwarten zu können… eine Fähigkeit, die nicht unbedingt zu den Stärken vieler meiner Patienten gehört. Viele wollen sofort Besserung haben (oftweiterlesen…

…..viele Menschen leben genau dieses Leben. Und werden darüber krank. Seit Jahrzehnten läuft es so – auch im “Gesundheitswesen” Vielleicht macht es wirklich einmal SINN darüber nachzudenken, was Du eigentlich mit Deiner Lebenszeit machst. Dazu brauchst Du wiederum Zeit und Ruhe. Nimm sie Dir- nimm Dir ZEIT.- Deine Zeit. Seit ich 2013 aus der Klinikweiterlesen…

Rund ein Drittel der deutschen Erwachsenen hat eine Fettleber und jedes dritte übergewichtige Kind ebenso ( 2020 wurden in einer Studie jedes 5. Kind in Deutschland als übergewichtig eingeschätzt – Tendenz steigend) . Die Ursachen für eine Fettleber sind vielfältig. Die Menschen heute leben nicht mehr artgerecht – es fehlt die Bewegung, es wird vielweiterlesen…

Wer kennt diesen Satz nicht. Und doch wird geredet und geredet und geredet … oft ohne was zu sagen. Und schnell endet es im Streit bis zum Auseinanderrennen. Kommunikation will gelernt sein. Die Hintergründe zu verstehen – warum sich Sprache überhaupt entwickelt hat – was Kommunikation mit Persönlichkeit und Bedürfnissen zu tun hat – undweiterlesen…

Hast Du schon mal unter freiem Himmel im Wald übernachtet? Ganze zwei Tage (oder auch mehr) im Wald und auf Wiesen mit Menschen unterwegs sein, die genau das möchten…. Meine beiden Kairos- Kollegen Annett Scholz und Frank Wurbs haben die erste diesjährige 2- Tages- Wanderung vor einigen Tagen mitgemacht… Frank schrieb mir dazu: „Wir durftenweiterlesen…

Warum Strategiekurs? Für den Weg von Krankheit hinzu Gesundheit braucht es ein Ziel und eine klare Strategie. Innerhalb unserer Kairos-Ausbildung (Ärzte, Zahnärzte, Heilpraktiker und Physiotherapeuten zusammen) haben wir als Teilnehmer die geniale Möglichkeit in Strategiekursen direkt von Dr. Karsten Wurm zu lernen. Patienten, bei denen wir in unserer Praxis an unsere Grenzen stoßen können wirweiterlesen…

Das Problem : So könnte man es nennen, wenn wir uns mal intensiv mit der innerlichen Verschmutzung unserer Organe und aller Körperzellen beschäftigen. In den letzten Jahrzehnten ist die Belastung unseres Körpers durch verschiedene Umweltfaktoren enorm angestiegen. Ungesunde Ernährung wird „ergänzt“ durch die Aufnahme von Schwermetallen, die zu den schädlichsten Giften überhaupt gehören, Pharmazeutika, Petrochemikalien,weiterlesen…