Ätherische Öle

….. pure, geballte  Kraft der Pflanze- ein wunderbares Heilmittel aus der Natur

Die Natur hält sehr viele Heilkräfte für uns bereit, mit denen wir uns mit etwas Interesse und Wissen Gutes tun und die wir in vielen Lebensbereichen unterstützend einsetzen können. Ein Schritt um unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden zu stabilisieren. Es geht dabei auch um Selbstverantwortung, die eigene Gesundheit selbst in die Hand nehmen, auf Altes besinnen. Es gibt tolle Un-Kräuter, die viele Vitalstoffe liefern, Kräuter, die als Tee oder Auflagen Beschwerden lindern und Heilung ermöglichen können, Brustwickel mit Kartoffel, Zwiebelsäckchen bei Ohrenschmerzen, …..

Und es gibt eben auch Ätherische Öle…..

"Das beste Rezept für die Gesundheit besteht darin, dem Gehirn süße Düfte zuzuführen"                 

wussten schon die alten Griechen

Schon vor vielen Jahren hatte ich meinen ersten Kontakt mit Ätherischen Ölen.Sicher kann sich der ein oder andere noch an die Duftlämpchen erinnern?! Mittels Hitze wurden das Öl Wasser Gemisch verdampft. Leider wurden dabei alle wertvollen Eigenschaften der Öle- falls vorhanden, wenn diese auch qualitativ gut waren, zerstört…

Später habe ich Öle mit einem Diffusor in der Raumluft verteilt. Ich fand den Duft schön, mehr aber eben auch nicht …Mehr wusste ich dazu auch nicht… Mein Partner war eher genervt wenn der Diffusor lief…Er fand es störend- mochte den Geruch nicht, heute weiß ich auch warum…

In den letzten Jahren gab es einen ziemlichen Boom der ätherischen Öle. Hersteller konnten mit ihnen richtig  gut, richtig viel Geld verdienen. Das führte aber eben zum Teil auch dazu, das um möglichst viel Ertrag zu erhalten, synthetische Zusätze zugeführt wurden, Verarbeitungsprozesse verändert wurden, was aber letztlich die Struktur des Öles und damit die therapeutische Wirksamkeit schmälert bzw. zerstört.

Was sind eigentlich  Ätherische Öle???

Das sind flüchtige, aromatische Substanzen die meist mittels Dampfsterilisation oder Kaltpressung  aus Sträuchern, Bäumen, Wurzeln, Samen, Blüten, Blättern, Harzen… gewonnen werden…mit viel Fachwissen, Fingerspitzengfühl und Liebe zur Natur. Sie werden auch manchmal als „Lebende Energie der Natur“ bezeichnet.

Bei einem Waldspaziergang atmen wir sehr viele Ätherische Öle ein- es duftet wunderbar nach.....??            

… nach Wald einfach….

Das spüren wir sowohl auf Körperlicher als auch auf seelischer Ebene und  fühlen uns dabei einfach gut.

Ätherische Öle sind Heilmittel, sie sind „beweglich“, sie sind pure Energie, Schwingung und diese Kraft wirkt genau da, wo sie gebraucht wird. Sie nehmen Kontakt mit unseren Zellen auf, geben Impulse und verlassen unseren Körper wieder. Anders bei chemischen Substanzen. Diese sind statisch und können im  Körper noch lange Zeit nachgewiesen werden …

Reine Ätherische Öle sind eine mächtige Gabe von Mutter Natur, aber eben nur reine ätherische Öle. Sie werden auch als Medizin Gottes für die Menschheit bezeichnet.

Vor etwa 3 Jahren hatte ich eine sehr intensive Begegnung mit den Ölen und sie haben mich nicht wirklich losgelassen. Schritt für Schritt habe ich mich den Ätherischen Ölen immer mehr genähert und bin von deren Wirkung und Möglichkeiten absolut begeistert.

Das therapeutische Spektrum ist enorm. Die Öle helfen im körperlichen, emotionalen und geistig-spirituellen Bereich.

Sie wirken entweder über unseren Geruchssinn und landen damit direkt im limbischen System, da wo unsere Emotionen sitzen, können aber auch lokal auf bestimmte Areale aufgetragen oder oral eingenommen werden(das setzt aber absolute Reinheit vorraus und ist abhängig von Produktinformationen der Firma)

Mit Rain Drop Massagentechniken kann die Entgiftung angekurbelt werden. Und pure Entspannung ist es sowieso…. 1 Stunde wunderbare Düfte, sanfte Massagetechniken und Ruhe…

Sie legen schnelle antivirale, entzündungshemmende, antidepressive, antibakterielle und das Hormonsystem ausgleichende Wirkungen an den Tag. Wirken zudem entspannend, beruhigend, regen positiv an. Sind in der Lage Menschen aufzumuntern, Emotionen zu zerstreuen, Ängste zu nehmen, helfen Traumata zu lösen. Sie besitzen herrliche Aromata- die allein schon deshalb gut tun….

Entscheidend ist aber die Qualität der Öle. Bio ist dabei die erste Bedingung. Genauso wichtig ist der Anbau, die Lage der Anbauflächen, die Erde, der exakte Zeitpunkt der Ernte und natürlich die Verarbeitung. Jeder einzelne Punkt trägt zur Qualität und optimalen Wirkung des Naturproduktes bei. Schon kleinste Abweichungen können die Qualität extrem vermindern.

Das tolle bei der Anwendung der Öle ist,….

Man benötigt weder Studium noch eine Ausbildung dazu. Doch sollte jeder Anwender über ein grundlegendes Wissen verfügen. Das kann man sich auf speziellen kostenlosen „ Öle-Abenden“ aneignen. Jedes Öl hat Besonderheiten, und diese Tipps und Empfehlungen aus erster Hand sind Gold wert.

Damit kann man intuitiv in seine persönliche Anwendung starten.

Und dann braucht es nur…

……Einfach die Liebe zu natürlichen Produkten, Liebe zum eigenen Körper und das Bewusstsein sich und seiner Familie Gutes tun zu wollen.

Für genauere Informationen können Sie gern Kontakt zu mir aufnehmen.

Herzlich Grit Börner

 

 

3 Kommentare

  1. Liebe Grit, kann ich nur bestätigen …. als ich noch in der Klinik war, haben wir u.a. auch auf der Intensivstation, der Onkologie und in der Geburtshilfe mit Aromatherapie gearbeitet – u.a. mit Fußwaschungen auf der Intensiv… leider noch viel zu wenig…. aber ich war auch immer über das Anwendungsspektrum begeistert und werde mich wieder mehr diesen Möglichkeiten zuwenden… Danke für die Anregung !

    1. Author

      Das freut mich sehr… Die Möglichkeiten der Behandlung mit den Ölen sind wirklich enorm und sie könnten durchaus gut und ohne viel Aufwand in den Klinikalltag integriert werden.

  2. Liebe Grit,

    ich unterschreibe alles was Du in diesem schönen Bertrag mit uns teilst. Auch ich liebe diese Öle und bin jedes mal aufs neue faziniert von der enormen Wirkung auf allen Ebenen.

    Vielen Dank für ALLES:-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.