Was für ein verrücktes Jahr ist zu Ende gegangen.

Es ist alles gesagt und geschrieben, was es da zu sagen gab. Für mich gibt es vor allem eine Konstante und das war und ist die Kairosfamilie.  Leider konnten nicht alle Treffen stattfinden, doch standen wir immer im aufbauenden Kontakt.  Das tut gut, gibt Kraft und macht optimistisch.  2021 macht mir nicht Angst, aber wachsam.

Heute hab ich Ulli spontan besucht. Hier finde ich immer eine offene Tür, wie überall in unserem Kietz in der Oberlausitz.

Herzliche Grüße an Euch alle.  Fühlt euch mit und von uns gedrückt.

Hardy Kliese

Physiotherapeut

Physiotherapie Kliese

Mühlweg 17

02826 Görlitz

 

3 Kommentare

  1. Lieber Hardy, schön, dass Du auch hier gelandet bist.
    Wir bleiben alle verbunden- es liegt ja an uns.
    Karsten hat viele von uns mit seiner unglaublichen Vision angeschoben und nun schwingen wir weiter und schieben andere an.
    So kanns gehen ! Glück auf aus dem Erzgebirge in die herrliche Oberlausitz ! Bärbel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.